Peelings

Ihre Haut wird von innen heraus zu strahlen beginnen.

Peeling-Besonderheiten

Wir verwenden Peelings, welche aufgrund Ihrer Eigenschaften auch im Sommer angewandt werden dürfen. Unsere Peelings kombinieren Hyalurosäure und Peptide, welche Falten, Alterung und Pigmentierung reduzieren.

Anwendungsgebiete

Das Verfahren

Beim Auftragen der Peelings mittels Pinsel werden faltige Hautbereiche manuell gespannt, um ein gleichmäßiges Auftragen zu gewährleisten.

Um Schäden zu verhindern muss die Säure nach der Behandlung neutralisiert werden. Zuvor wirkt die Säure für ca. 5 Minuten ein, die Dauer und die Konzentration der Säure kann bei guter Verträglichkeit im Verlauf erhöht werden. Anfänglich sollte das Peeling wöchentlich oder zweiwöchentlich durchgeführt werden, im weiteren Verlauf sind 1- oder 2-monatige Abstände sinnvoll. 

Was passiert durch das Peeling?

Verschiedene Peelings passend zum Hauttyp

Es stehen uns eine vielfältige Anzahl von Peelings zur Verfügung:

– normale Fruchtsäure Peelings
– PRXT-33
– Biorepeel
– Low Level PH Peels von Team Doc Beauty

Passend zum Hautbild werden wir das entsprechende Peeling mit dem passenden Behandlungsziel auswählen.

Häufig gestellte Fragen und Tipps:

Aufpreis bei Gesichtsbehandlung plus 49€.

Geeignet für Gesicht, Hals, Dekolleté. Ebenso können Körperbehandlungen durchgeführt werden. Dehnungsstreifen, faltige Hände mit Pigmentierung, Ellenbogen, Knie uvm.
Kann zu jeder Jahreszeit angewandt werden, auch als Kur ausgezeichnet geeignet.
Nach der Behandlung können eine leichte Hautrötung und ein Kribbeln auftreten. Eine Kühlung der Haut sowie das Auftragen einer pflegenden Hautcreme bilden den Abschluss des Peelings. Des Weiteren sollte ein Sonnenschutz aufgetragen werden und für ca. 24 Stunden nach der Behandlung sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

 Wir freuen uns, Sie bald bei Aesthetics Dreiland begrüßen zu dürfen.