Haarausfall

Haarausfall und Haarverbesserung

Beste Wirkstoffe bei unseren Mesohair-Methoden

  • bei lichtem Haar
  • bei Haarausfall
  • zur Stärkung des Haarwuchses und Kräftigung der Haare
  • bei lückenhaftem Bartwuchs
  • bei lückenhaften Augenbrauen
  • bei dünnem Haar für mehr Volumen

Individuell zusammengestellte Wirkstoff-Kombinationen werden in die Kopfhaut gebracht, was die Haarwurzel mit Vitalstoffen boosten, Mängel ausgleichen und Schäden reparieren soll.

Die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Kopfhaut wird nachhaltig angekurbelt und der Zellstoffwechsel deutlich verbessern.

➡️ Wirkstoffkosmetik für die Kopfhaut
➡️ Haarausfall wird verlangsamt und gestoppt
➡️ Haarwurzeln werden revitalisiert und gestärkt
➡️ Sichtbare Ergebnisse nach 6-8 Wochen

Verschiedene Methoden zur Behandlung

Bei Haarausfall und lichten Stellen gibt es die Möglichkeit, mit einer Kombination von verschiedenen Methoden, aber auch mit der Verwendung nur einer einzelnen Methode, dem Haarausfall gezielt entgegen zu wirken.

1. Mit dem Microneedling oder dem RF Needling und dem Einsatz eines Spezial-Präparates zur Anregung der Haarfollikel-Neubildung kann der  Haarwuchs gefördert und die Haarwurzel zum Wachstum angeregt werden. Das Spezial-Präparat fördert die Durchblutung der Kopfhaut. Ergänzende Heimpflegeprodukte unterstützen die Wirkung, welche die von den Haarwurzeln benötigten essenziellen Nährstoffkombination enthalten, so dass ein gesunder Haarwuchs und die Stärkung der Haarfestigkeit erzielt werden. Sie werden vom Ergebnis überrascht sein.

2. Je nach vorliegender Haarstruktur und Haaragiliät kann die entsprechende Stelle auch mit der speziellen Jetop – Behandlung von Jetpeel behandelt werden.Mit Jetop Hair wurden als Weltneuheit hochwirksame Reagenzien entwickelt, die den Haarwuchs anregen, Haarausfall vermindern, die Kopfhaut pflegen und optimal auf eine eventuell geplante Haartransplantation vorbereiten. Die Jetop Reagenzien enthalten drei Hauptwirkstoffe: Granatapfelextrakt, CapixylTM und Redensyl®.

3. Mit der Hochfrequenztherapie ist eine Behandlung möglich, welche die Kopfhaut und den Haarwuchs stimuliert. Das Verfahren hat eine bakterizide und erwärmende Wirkung, beschleunigt Metabolismus und Aufnahme der im Wirkstoff enthaltenen Wachstumsfaktoren und Heilsubstanzen.

Durch die HF-Strahlung wird die Kopfhaut stark durchblutet und die Haarwurzeln werden mit wichtigen Nährstoffen aus dem Blut versorgt. Das alleine sorgt schon für eine Kräftigung des Haarwuchses. Wenn man die HF-Therapie nun noch mit entsprechenden Wirkstoffen kombiniert, so kann man den Haarausfall äußerst erfolgreich besiegen. Dabei werden Haartinkturen mit speziellen Wirkstoffen auf die Kopfhaut aufgetragen und später mit einem sogenannten HF-Kamm bis an die Haarwurzeln geschleust. Durch die Kombination der Wirksubstanzen und HF-Strahlung werden geschwächte Haarwurzeln sichtbar reaktiviert. Die Haare wachsen wieder kräftiger und voller nach. Eine Glatzenbildung kann sogar verhindert werden.

Ein positiver Nebeneffekt: Hochfrequenztherapie repariert Haarspitzen und verhindert Haarspliss!

Wir empfehlen 6 Behandlungen in 2 wöchigen Abständen, und die Verwendung von   Heimpflege Produkten, die perfekt auf die Behandlung abgestimmt sind.

Hier das Bild eines Patienten, 1. Photo im März 2018, 2. Photo im Juli 2018. Behandelt wurde mit Fullhairkapseln, Serum, passendem Shampoo und Kaltlaser/Jetop-Hair.

https://www.springermedizin.de/alopezie/microneedling/radiofrequenz-microneedling-plus-minoxidil-foerdern-das-haarwachstum/16408298

WhatsApp chat