Scalp Optic Hair®- Haarbodenverdichtung

Scalp Optic Hair® Die Methode gegen schütteres Haar, Haarausfall, Glatzen oder auch kahle Stellen.

Credits: Scalp Optic Hair

Was ist Scalp Optic Hair® ?

Im Wesentlichen handelt es sich um eine Kopfhautpigmentierung, welche mittels einem speziellen „Roller“ durchgeführt wird. Mit dieser Methode der Pigmentierung, ist es möglich den Haarboden dem Naturhaar farblich anzupassen.

Einerseits erweckt es den Anschein, es würden mehr Haare wachsen.  Das Auge wird quasi optisch getäuscht und man glaubt, mehr Haare zu sehen bzw. bei einer Glatze den Frisur-Ansatz zu erblicken. Andererseits können, sofern unter der Kopfhaut noch Haarwurzeln vorhanden sind,  im Rahmen der Behandlung, die Haarfollikel stimuliert werden. Das heißt, es kann nach der Behandlung zu verstärktem Haarwuchs kommen.

Zusammenfassend ist die Wirkung der Behandlung grandios! Auf der einen Seite schaut das Haar nach der Behandlung voller aus und auf der anderen Seite wachsen aus den oben genannten Gründen wieder mehr Haare – das Selbstwertgefühl steigt und man hat beim täglich Blick in den  Spiegel immer mehr Freude.

Diese Methode kommt auch beim Auffüllen von Löchern in der Bartbehaarung oder beim Kaschieren von Narben z.B. an der Kopfhaut zum Einsatz.

Die Revolution für Mann & Frau

Technisches Pigmentier-Gerät mit einer Rolle und spitzen Nadeln auf dieser Rolle
SOH Roller

Diese spezielle Technik wird mit einem „SOH-Roller“ durchgeführt, indem man auf optische Art und Weise gegen spärlich bewachsene Stellen wirkt. Die Kopfhaut wird farblich dem bestehenden Haar angepasst, sodass die vorhandene Haarpracht intensiver und voller wirkt. Manche sprechen in Zusammenhang mit dieser Technik auch von Kopfhaut-Tattoo, Kopfhaut- oder Glatzen Tätowierung. In vielen Fällen wird durch diese einzigartige Behandlung das Haarwachstum aus dem Follikel heraus wieder erweckt.

Wie läuft eine Scalp Optic Hair® Behandlung ab?

  • Im Rahmen einer Beratung werden alle Details des Behandlungsablaufes besprochen.
  • Die Abklärung eventueller Kontraindikationen steht im Vordergrund.
  • Die gewünschte Farbe wird ausgewählt.
  • Bei einer Glatzen-SOH-Behandlung wird die genaue und individuelle Form im Detail besprochen und ggf. vorgezeichnet.

Wie erfolgt die Behandlung?

SOH BeratungsgesprächNach einer ausführlichen Beratung wird die geplante Stelle desinfiziert. Es wird eine typgerechte Farbe mit der Kundin/dem Kunden gemeinsam ausgesucht, damit das  Ergebnis dem individuellen Wunsch entspricht.

Danach wird mit dem speziellen Scalp Optic Hair® Roller die Farbe eingebracht. Das Ergebnis der Behandlung ist direkt danach noch sehr dezent. Nach einigen Stunden dunkelt es ein wenig nach und sieht aus wie kleine Microhaarwurzeln. Im Anschluss wird wieder desinfiziert und ein spezielles Aloe Vera Gel zur Beruhigung der Haut aufgetragen.

Der Vorteil zur klassischen Permanent Make-up Technik (hier wird jedes Haarfollikel einzeln gestochen) ist, dass der zeitliche Behandlungsaufwand mit der SOH® Methode um ein Vielfaches geringer ist und die Behandlung daher auch wesentlich schmerzärmer verläuft.

Das Ergebnis nach der SOH® Methode sieht auch oftmals regelmäßiger aus, als dies mit der klassischen Permanent Make-up Technik zu erzielen ist.

Gibt es eine Vorbereitung zur Behandlung?

Wir bitten um eine Haarwäsche mit dem von uns empfohlenen Haarshampoo – und nicht mehr. Sollten der Wunsch der Kopfwäsche direkt nach der Sitzung  vorhanden sein, so empfehlen wir mindestens 24 – 48 Stunden zu warten, um dann die Kopfwäsche mit dem von uns angeratenen Spezialshampoo vorzunehmen.

Ein schönes Endergebnis wird meist in zwei bis drei Behandlungseinheiten im Abstand von einem Monat erzielt. Die neue Haarpracht hält meist mehrere Jahre und kann je nach Belieben immer wieder aufgefrischt werden.

Was sind die Vorteile dieser Be­hand­lungs­methodik zur Alternative Haar­trans­plan­tation?

Scalp Optic Hair Muenchen BehandlungEs kommt zu keiner Narkose, die Behandlung beschränkt sich nur auf die aktive Sitzung. Sie können hinterher den gewohnten Tätigkeiten umgehend nachgehen und haben keine Einschränkungen, wie Verband oder Pflaster. Abgesehen  davon ist die Scalp Optic Hair® Behandlung doch um einiges günstiger als eine Haartransplantation.

Sind Sie nun neugierig auf die Behandlung geworden ?

Scheuen Sie nicht davor zurück, Ihrem Leben ein neues Lebensgefühl zu geben und kontaktieren Sie uns.

Wir sind das einzige Studio mit TÜV zertifizierter Ausbildung im Südwesten und Absolventen der Masterclass SOH.

 

 

 

 

WhatsApp chat